Herzliche Einladung zum Konzert LUX AETERNA - Werke von Leben und Tod

Der Westfälische Kammerchor singt das Requiem von John Rutter sowie Musik von Edward Elgar, Max Reger, Louis Lewandowski und Ansgar Kreutz

Am kommenden Samstag, dem 18.11.2017 findet in der Marienkirche um 19.30 Uhr ein Konzert mit dem Westfälische Kammerchor Warendorf statt.

Der Chor singt unter der Leitung unseres ehemaligen Kantors Ansgar Kreutz das „Requiem“ von John Rutter. Außerdem werden  drei Stücke des deutsch-jüdischen Komponisten Louis Lewandowski sowie zwei Hörstücke aus dem Propheten-Zyklus von Ansgar Kreutz in das „Requiem“ integriert. Umrahmt wird das Konzert von zwei jeweils achtstimmigen a cappella gesungenen Werken aus der Zeit der musikalischen Romantik, Max Regers „Der Mensch lebt und bestehet“ sowie Edward Elgars „Lux Aeterna.
Karten sind im Vorverkauf für 15 € erhältlich im Musikhaus Hoffmann und in der Buchhandlung Ebbeke. Restkarten gibt es zum Preis von 17 € an der Abendkasse. Für Kinder und Jugendliche, Schüler und Studenten ist der Eintritt frei.  
Karten können auch vorbestellt werden unter Tel. 0176-85 03 7998 (Rentsch) oder per E-Mail unter tickets@kammerchor-warendorf.de

Weitere Informationen auf der Homepage des Chores
westfaelischer-kammerchor-warendorf.de