Messdiener werden

In jedem Jahr sind die alle Kinder, die zur Erstkommunion gegangen sind, eingeladen Messdienerin und Messdiener zu werden. Bald nach der Erstkommunion werden Gruppen gegründet, in denen sie die Kinder mit ihren Gruppenleitern auf den Altardienst vorbereiten sowie gemeinsam spielen und einiges unternehmen.

Natürlich können nicht nur die Erstkommunionkinder Messdiener werden. Auch wer nicht dazu gehört oder schon älter ist, kann gerne dazu stoßen. Dies gilt auch für Jugendliche, die Interesse haben, Gruppenleiter zu werden. Infos dazu gibt es bei der Leiterrunder oder beim Kaplan.